DEUTSCHLAND

Buchen Sie jetzt Ihre Deutschland-Reise bei TRAVEL3.de und wählen Sie aus dem großen Angebot der Reisewelten Last Minute, Pauschal, Hotel, Ferienwohnung und Flug!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach DEUTSCHLAND - suchen - vergleichen - buchen
















DEUTSCHLAND

Berlin

***

1 Tag, Doppelzimmer
Übernachtung mit Frühstück p. P. ab

€ 23,-

DEUTSCHLAND - Das Reiseland

Deutschland bietet mehr Vielfalt, als manchem deutschem Staatsbürger bewusst ist. Zwischen den Küsten- und Inselgebieten der Nordsee, Nordfriesland und Ostsee ganz im Norden des Landes und der Grenze zu Österreich und dem Voralpenland liegen sowohl zahlreiche Städte mit historischer Bedeutung als auch atemberaubende Naturlandschaften. Städte wie Köln, Heidelberg, Berlin, München oder Hamburg sind Heimat vieler beeindruckender Bauwerke, z.B. der Kölner Dom oder auch das Brandenburger Tor in der Hauptstadt Berlin, das einst noch Teil der Grenze zwischen Ost- und Westberlin war. Auch in Dresden bieten sich dem Besucher zahlreiche Baudenkmäler, welche zum Teil sehr aufwändig restauriert wurden. Eine große kulturelle Vielfalt findet man zudem in weiteren Großstädten wie der Bankenmetropole Frankfurt am Main, der Freien Hansestadt Bremen, der Modestadt Düsseldorf oder dem bedeutenden Messestandort Hannover.

Doch Deutschland ist nicht nur für Städtereisende und Kulturinteressierte interessant; auch Erholungssuchende finden in den zahlreichen Naturlandschaften wie dem Harz, dem Thüringer Wald, dem Erzgebirge, dem Bayrischen Wald, den Bayerischen Alpen, dem Allgäu, der Region Bodensee, dem Schwarzwald, der Eifel, dem Sauerland und auch in der flachen Lüneburger Heide viele Gebiete, in denen Spaziergänge, Wanderungen und Mountainbike oder Klettertouren unvergesslich werden. Für ganz Europa einzigartig ist die Mecklenburgische Seenplatte nördlich von Brandenburg im Nordosten Deutschlands, denn dort reihen sich so viele kleine und große Seen aneinander wie sonst nirgendwo in Europa.

Besonders reizvoll sind auch die vielen kleinen und größeren Inseln, die einen Strandurlaub der besonderen Art versprechen; die Strände der Ostfriesischen und Nordfriesischen Inseln sowie die Strände der Inseln vor der Mecklenburgischen Ostseeküste, wie etwa Rügen und Usedom, sind oft kilometerlang; sie sind begrenzt durch gigantische Dünenlandschaften mit sehr feinem Sand und stehen Stränden von südlichen Ländern wie Spanien oder Italien in nichts nach. Ganz im Gegenteil – sie sind mit Sicherheit teilweise sogar beeindruckender.

Daten & Fakten zu Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland liegt im nordwestlichen Europa und grenzt an insgesamt neun Länder. Die Nachbarländer sind Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, Österreich, Polen und Tschechien. In der Bundesrepublik Deutschland leben etwa 82,3 Millionen Einwohner, von denen etwa 8,8 % nicht deutscher Herkunft sind. Im Osten des Landes liegt die Hauptstadt Berlin, in der rund 3,4 Millionen Einwohner leben. Im europaweiten Vergleich gehört Deutschland mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 876 Kilometern, einer West-Ost-Ausdehnung von 640 Kilometern und einer Landesfläche von 357.050 Quadratkilometern zu den größeren Ländern innerhalb Europas. Die Landessprache der Bundesrepublik Deutschland ist Deutsch, in zahlreichen Regionen wird allerdings ein mehr oder weniger ausgeprägter Dialekt gesprochen. Bekannt sind unter anderen das Friesische, das Sächsische und das Schwäbische.

Klima in Deutschland

Das Klima in Deutschland ist der gemäßigten Klimazone Mitteleuropas zuzuordnen. Deutschland liegt im Bereich der Westwindzone und in der Übergangszone zwischen dem maritimen Klima in Westeuropa und dem kontinentalen Klima in Osteuropa. Das milde Klima in Deutschland rührt vom Golfstrom her; dieser beeinflusst das deutsche Klima stark.

In Deutschland fallen innerhalb eines Jahres im Durchschnitt etwa 700 Millimeter Niederschlag, wobei dies, je nach Region (Nordküste – Alpenvorland) abweichen kann. Im Sommer klettern die Temperaturen nicht selten sogar über 30 Grad, auch im Frühling und im Herbst tauchen häufig ein paar schöne, milde Sonnentage auf. Im Winter ist, vor allem in den Gegenden, die mindestens 500 Meter über dem Meeresspiegel liegen, mit Schneefall zu rechnen. Die sonnenreichste Region Deutschlands ist übrigens die Ostseeinsel Usedom, denn dort scheint die Sonne fast 2000 Stunden pro Jahr.

Politik in Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer parlamentarischer Bundesstaat, dessen Bürger das Parlament, den Deutschen Bundestag mit 612 Abgeordneten, auf vier Jahre wählen. Die größten Parteien sind die Christlich Demokratische Union (CDU) / Christlich-Soziale Union (CSU), sowie die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD). Weniger Mandate haben Parteien wie die Freie Demokratische Partei (FDP), Die Linke und Bündnis 90 / Die Grünen. Der 3. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit ist der Nationalfeiertag des Landes, denn an diesem Tag wurde im Jahre 1990 West- und Ostdeutschland wiedervereinigt.

Sehenswertes & Besonderheiten in Deutschland

Deutschland ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Wer aber etwas ganz besonderes erleben möchte, der sollte etwa im Februar/März in die rheinischen Karnevalshochburgen Köln reisen und dort dem bunten Treiben zusehen oder sich gar selber in das närrische Treiben zu stürzen haben. Für ein paar Tage lang steht die Stadt am Rhein Kopf und man sieht fast weniger unverkleidete Menschen auf den Straßen als solche, die als Hexen, Tiere, Geister, Mönche und allerlei mehr die Straßen unsicher machen.

Im Süden Deutschlands, in München, heißt es jedes Jahr zum Oktoberfest wieder „O’zapft is“. Das ab etwa Mitte September stattfindende Volksfest in München ist das größte weltweit und stellt ein einmaliges Erlebnis dar. Ein ähnliches Schauspiel bietet sich zur etwa gleichen Zeit auf der sogenannten "Cannstatter Wasen" in Stuttgart. Ein weiteres kulturelles Hightlight bietet der alljährlich zur Weihnachtszeit stattfindende "Christkindlesmarkt" in Nürnberg.

DEUTSCHLAND