Länderinfo Zypern Süd

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Allgemeine Informationen zu Zypern (Republik)

Geographische Lage:

Die drittgrößte Mittelmeerinsel ist zugleich die östlichste. 50 km von türkischer, 95 km von syrischer und 380 km von ägyptischer Küste entfernt. Rhodos als nächstgelegene griechische Insel ist 380 km entfernt.

Landschaftliche Vielfalt:

Viele bewaldete Gebirgszüge durchziehen die Insel: Die Nordküste mit dem Kyrenia-Gebirge (ca. 1024 m) und zur Süd-Westküste hin das Troodos-Gebirge (Mount-Olympos, ca. 1951 m). Auf fruchtbaren Böden gibt es zahlreiche Zitrus- und Obstplantagen; neben Wein, Weizen und Kartoffeln werden auch exotische Früchte geerntet, die Küstenlänge erstreckt sich auf insgesamt 648 km.

Klima:

Mittelmeerklima. Im Sommer heiß (Juli-September), teilweise je nach Region auch schwül. Im Winter (Dezember – März) an der Küste angenehme milde Temperaturen.

Empfohlene Reisezeit:

Aufgrund seines auch im Winter milden Klimas ist Zypern ganzjährig zu bereisen.

Reisehinweise:

Die Reisehinweise des deutschen Auswärtigen Amtes zu Zypern erhalten Sie im Internet unter www.auswaertiges-amt.de oder der Telefonnummer +49-(0)30-5000-0

Hauptstadt:

Nikosia, die geteilte Hauptstadt, mit über 207.000 Einwohnern.

Sprache:

Griechisch. Verkehrssprache: Englisch. In einigen Hotels bzw. touristischen Orten wird deutsch verstanden und sogar gesprochen.

Währung:

Seit 01.01.2008 ist der EURO das gesetzliches Zahlungsmittel der Republik Zypern; die europäische Gemeinschaftswährung löste das Zypriotische Pfund als nationales Zahlungsmittel ab.

Uhrzeit:

1 Stunde später als in Deutschland, Österreich, Schweiz.

Landesvorwahl:

00357

Feiertage:

Wichtige kirchliche Feiertage:

Griechische Ostern, u. a. mit feierlichen Prozessionen. Des Weiteren verschiedene Kirchweihfeste (Panigiria) mit Musik, Tanz und Festmahl. Wichtige nationale Feiertage: 25. März,1. April, 1. Oktober, 28. Oktober.

Kleidung:

Während der Wintermonate sollte ein wärmender Pullover im Reisegepäck nicht fehlen. In den Sommermonaten ist abends ein leichter Pullover von Vorteil. Achten Sie bitte bei Besuchen von Kirchen und Klöstern auf angemessene Kleidung, d. h. Schultern und sollten bedeckt sein, auf Shorts oder kurze Röcke sollte verzichtet werden.

Restaurants/Tavernen:

Einflüsse der arabischen, türkischen, englischen und griechischen Küche haben auf Zypern ihre Spuren hinterlassen. Zahlreiche Tavernen und Restaurants laden ein. Eine Besonderheit der zypriotischen Küche ist das Mezè, eine Vielzahl von kleineren Gerichten, angefangen von Salaten, dem Feta-Käse Haloumi bis zu Gegrilltem.

Trinkgeld:

In Hotels und Restaurants wird ein Trinkgeld von ca. 10 % erwartet. Für das Zimmermädchen sollten Sie ebenfalls einen kleinen Betrag hinterlassen.

Unterwegs auf Zypern

„Göttlicher“ Urlaub bei Freunden“ – wundern Sie sich daher nicht, wenn plötzlich ein freundliches „Kopiaste“ (Komm, setz dich zu uns) von den Einheimischen zu hören ist. Diese Gastfreundschaft empfängt Sie überall auf der Insel. Entdecken Sie Zypern! Dazu steht Ihnen ein sehr gut ausgebautes Autobahnnetz zur Verfügung. Mit etwas Geduld und Neugier werden Sie den Charme dieser Insel genießen.

Länderinfo Zypern Süd