CALA PI

Top-Urlaubsangebote für Cala Pi auf Mallorca finden Sie auf TRAVEL3.de, Ihrem Reiseportal mit Reisetipps, Gäste-Hotelbewertungen, Veranstalter-Preisvergleich und Tiefpreisgarantie!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach CALA PI - suchen - vergleichen - buchen


















Cala Pi

*


ab

,-

Cala Pi in Kürze

Wer einen ruhigen und entspannenden Urlaub verbringen möchte, der ist an der kleinen Cala Pi genau richtig. Die schmale Bucht verfügt über einen breiten Sandstrand, der Badevergnügen der besonderen Art verspricht. Die Ortschaft befindet sich an der buchtenreichen Südküste der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca, die zu den Balearen gehört. Aufgrund der starken Brandung hat sich die Bucht tief ins Land geschnitten, was dazu führte, dass sie heute von Felsen umgeben ist. So wurde ihr von der Natur ein ganz besonderes Aussehen verliehen, das mehrere Schnappschüsse wert ist. Vor allem Tagesausflügler kommen gerne an die Cala Pi, denn das Wasser der Bucht ist glasklar, schimmert in den unterschiedlichsten Blau- und Grüntönen und lädt regerecht zum Schwimmen ein. Auch Badeurlauber verbringen hier gerne ihren kompletten Urlaub, es gibt allerdings nur wenige Hotelunterkünfte. Aufgrund der bunten Unterwasserwelt ist die Cala Pi auch Tauchern und Schnorchlern beliebt. Viele Tauchausflüge führen hierher und es ist ein besonderes Vergnügen, die vielen bunten Fische und das abwechslungsreiche Leben unter Wasser zu beobachten. Die Bucht erreicht man über eine Treppe, die von der Hauptstraße aus hinunter zum Strand führt. Die Cala Pi ist generell ein recht ruhiges Fleckchen Erde, an dem man unbeschwerte Stunden verbringen kann, doch vor allem außerhalb der Saison ist die Bucht ein hervorragender Geheimtipp für den Ruhe suchenden Gast.

Wer einen Urlaub an dieser Bucht verbringt, der hat während seiner Ferientage die besten Möglichkeiten, auch den Rest von Mallorca zu entdecken. So sind es nur einige wenige Kilometer bis zur Inselhauptstadt Palma de Mallorca, in der es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bestaunen gibt. Nicht verpassen sollte man zum Beispiel eine Besichtigung der Kathedrale La Seu – einem imposanten Wahrzeichen der Stadt. Auch in der Altstadt Palmas lassen sich ohne Probleme viele Stunden verbringen, denn hier zentrieren sich viele historisch bedeutsame Gebäude, Museen, und Denkmäler. Außerdem kann man in den kleinen und größeren Geschäften, die sich in den Gassen der Altstadt befinden, hervorragend einkaufen, beispielsweise Kleidung, Möbel und Schmuck. Auf einem der großen Plätze kann man zwischendurch Getränke und Speisen genießen und dabei dem bunten Treiben in der Großstadt zusehen. Weitere Ausflugsmöglichkeiten bergen das Inselinnere, der Norden und auch die Westküste, an der das Tramuntana Gebirge in den Himmel hinaufragt. Eben dieses ist gerade während des Frühjahrs ein großer Anziehungspunkt für Sportler, denn durch das Gebirge kann man wunderbare Wanderungen und Mountainbiketouren unternehmen. Von vielen Reiseveranstaltern aus werden spezielle Arrangements angeboten, so dass Sportler einen wunderbar abwechslungsreichen Urlaub verbringen können. Auf zahlreichen Wochenmärkten kann man, zumindest auf einigen, neben einem passenden Souvenir auch ein Stück kulturelles Leben der Insulaner finden. Nach solch ereignisreichen Unternehmungen kehrt man dann am Abend wieder zurück in sein hübsches Urlaubshotel und genießt die Ruhe und Behaglichkeit der Cala Pi.

CALA PI