BANYALBUFAR

Top-Urlaubsangebote für Banyalbufar auf Mallorca finden Sie auf TRAVEL3.de, Ihrem Reiseportal mit Reisetipps, Gäste-Hotelbewertungen, Veranstalter-Preisvergleich und Tiefpreisgarantie!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach BANYALBUFAR - suchen - vergleichen - buchen


















Banyalbufar

*


ab

,-

Banyalbufar in Kürze

Die terrassenförmige Bauweise ist prägend für das Bergdorf Banyalbufar im Westen der Mittelmeerinsel Mallorca, in das es vor allem Ruhe suchende Touristen zieht, die sich inmitten der wunderbaren Atmosphäre der Ortschaft erholen möchten. Zwar verfügt der Ort über keinen sandigen Strand, doch es gibt stattdessen einen steinigen Zugang zum Wasser, der Badevergnügen und schwimmen im blauen, erfrischenden Meer trotzdem möglich macht.

Da das Dorf etwas höher gelegen ist, hat man von dort aus eine wunderbare Aussicht auf die Küste und das Meer, das in verschiedenen Blautönen glitzert und Alltagsstress und Hektik vergessen lässt. Früher wurde in Banyalbufar sehr viel Wein angebaut, daher stammt auch die terrassenförmige Bauweise des Ortes und viele Lokale bieten auch heute noch hervorragenden Wein an, den man entweder einfach nur so, oder aber zu einem leckeren (spanischen) Gericht probieren kann.

Bekannter als Banyalbufar ist Valldemossa: dieser berühmte Ort, in dem Frederic Chopin einige Monate verbrachte, liegt nur wenige Kilometer entfernt und lädt somit zu einem Besuch ein. Es bietet sich daher auch sehr gut an, den Besuch von Banyalbufar mit einem Besuch in Valldemossa zu verbinden und dann zwei wunderschöne Bergdörfer an einem einzigen Tag zu besuchen und zu bestaunen. Einen Fotoapparat sollte man dabei allerdings nicht vergessen, denn es lassen sich ganz fantastische Bilder von der grünen Landschaft des Tramuntana Gebirges und vom tiefer unten liegenden Meer machen.

Da das Straßensystem auf Mallorca insgesamt – und vor allem auch im Westen der Insel – in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut worden ist, beträgt die Fahrzeit von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca nur etwa 45 Minuten und das behagliche und äußerst sehenswerte Bergdorf Banyalbufar ist schnell erreicht. Von vielen Reiseveranstaltern werden außerdem Ausflüge angeboten, die einen Besuch in Banyalbufar beinhalten. Mit einem Bus geht es dann zum Dorf und häufig gehört auch ein leckeres Mittagessen zum Programm. Alles in allem kann man dann einen rundum gelungenen Tag erleben.

Zwar gibt es im Ort auch einige wenige Hotels, doch insgesamt verbringen nur wenige Touristen ihre gesamten Ferien hier. In der näheren Umgebung von Banyalbufar hingegen sind viele Fincas und Ferienhäuser entstanden, die oft auch vermietet werden. In einem solchen Häuschen – oft sogar mit eigenem Pool – oder einer Ferienwohnung kann man dann Urlaub inmitten der grünen Natur genießen und ist dennoch nur einen Katzensprung von dem erfrischenden Meer entfernt, das zum Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln und zu vielen Wassersportmöglichkeiten einlädt!

BANYALBUFAR