EL HIERRO

Top-Urlaubsangebote für El Hierro, westlichste und kleinste Insel der spanischen Kanarengruppe, finden Sie auf TRAVEL3.de, Ihrem Reiseportal mit Reisetipps, Gäste-Hotelbewertungen, Veranstalter-Preisvergleich und Tiefpreisgarantie!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach EL HIERRO - suchen - vergleichen - buchen


















EL HIERRO

El Hierro

***

1 Woche, Apartment
Übernachtung p. P. ab

€ 527,-

El Hierro in Kürze

El Hierro liegt im Atlantischen Ozean und ist die westlichste und zugleich kleinste Insel der zu Spanien gehörenden Kanarengruppe. Die Einwohnerzahl beträgt knapp 11.000, die Inselhauptstadt ist Valverde. Die gesamte Insel El Hierro wurde von der UNESCO im Jahre 2000 zu einem Biosphärenreservat erklärt. Dies hat seinen Grund, denn trotz ihrer nur geringen Größe besitzt die Insel eine sehr vielfältige und abwechslungsreiche, meist üppig blühende Landschaft.

Während sich an den Küsten viele Klippen erheben und nur wenigen Sandstränden Platz lassen, wechseln sich im Inland von El Hierro trockene Landstriche, vulkanische Landschaften, fruchtbare Täler und dichte Pinienwälder ab. Wer also einen reinen Badeurlaub verbringen möchte, der sollte besser die Inseln Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura oder Lanzarote besuchen, denn dort gibt es lange Sandstrände, die Badevergnügen pur versprechen. Auf El Hierro kann man natürlich auch im Meer baden, nur sind die Möglichkeiten dazu durch Fels- und Steilküsten eingeschränkt. In manchen Orten hat man allerdings Badeplateaus errichtet, über die man problemlos ins Meer gelangen kann. Abkühlung im erfrischenden Wasser des Atlantiks ist also auch auf der kleinsten Insel der Kanaren möglich.

Im Vergleich zu seinen Nachbarinseln ist El Hierro äußerst ruhig, ein ausgeprägtes Nachtleben sucht man hier vergebens. Hierher kommen vielmehr Urlauber, die einen ruhigen und entspannten Urlaub abseits der großen Touristenpfade inmitten einer einzigartigen Natur verbringen möchten. El Hierro besitzt aufgrund der überschaubaren Größe keinen eigenen Flughafen, die Insel ist daher nur über ihre Nachbarinseln mit der Fähre zu erreichen. Dies mag ein Grund sein, warum die grüne Insel bislang vom Massentourismus verschont geblieben ist.

In den letzten Jahren ist die Insel bei Wanderern immer beliebter geworden, denn die hügelige, grüne und vor allem sehr vielfältige Natur ist besonders reizvoll. Man kann entweder schon von Deutschland aus ganze Wanderarrangements buchen, oder man nimmt an der einen oder anderen Wanderung teil, die von Seiten der Hotelanlagen angeboten werden, ohne sich schon vor dem Urlaub auf genaue Wanderrouten festzulegen. Während der Wanderungen kann man fantastische Ausblicke über die grünen Täler des Eilandes genießen, fast ständig schaut man während einer Wanderung auch auf das nahe gelegene Meer, das in tosenden Wellen auf die steilen Küsten zubraust.

Die Hotelanlagen von El HIerro sind allesamt recht klein und übersichtlich, daher herrscht fast überall ein persönlicher Charakter und man fühlt sich, als verbrächte man einen Urlaub inmitten einer großen Familie. Eine weitere Sportart, die man auf El Hierro sehr gut ausüben kann, ist Mountainbiking, denn ähnlich wie beim Wandern gibt es dafür die perfekten Vorraussetzungen auf der Insel. Wer auf El Hierro einen Urlaub verbringt, der kann sich also ganz sicher sein, dass auf ihn erholsame Tage warten, die sicherlich noch lange unvergessen bleiben.

Last Minute nach El Hierro     |     Pauschalreise nach El Hierro     |     Hotels auf El Hierro

  

Sightseeing und Aktivitäten:

Blick vom Mirador de Las Playas zur Punta de La Bonanza, El Hierro

Das Tal El Golfo im Nordwesten von El Hierro

Kapelle "Virgen de la Caridad" vor dem Nebelwald

EL HIERRO