KANAREN

Top-Urlaubsangebote für die beliebten Ferieninseln der Kanaren finden Sie auf TRAVEL3.de, Ihrem Reiseportal mit Reisetipps, Gäste-Hotelbewertungen, Veranstalter-Preisvergleich und Tiefpreisgarantie!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach KANAREN - suchen - vergleichen - buchen


















KANAREN

*


ab

,-

DIE KANAREN

Das klassische Ganzjahresziel Spaniens sind die Kanaren. Was bedeutet Ganzjahresziel? Als ganzjährige Ziele betrachten wir Urlaubsgebiete mit nur schwach ausgeprägten und milden Wintern. In diesen Regionen kann man auch während unserer Wintermonate warme Temperaturen erwarten, teilweise bietet sich auch die Möglichkeit zum Schwimmen. Im Sommer hat man auf den Kanaren den Vorteil, dass in der Regel immer ein angenehmer Westwind herrscht, der das heiße Klima auf den Kanaren gut ertragen lässt. Erstbesucher unterschätzen jedoch gerne die Sonne.

Bei den kanarischen Inseln reden wir zum einen von den trockenen Inseln. Dies sind die Inseln, die direkt vor der afrikanischen Küste liegen. Es handelt sich um Lanzarote mit seinen erloschenen Vulkanen und den Urlaubsorten Puerto del Carmen, Playa Blanca und Costa Teguise, des weiteren die Insel Fuerteventura mit ihren traumhaften Stränden und den Urlaubsorten Jandia, Costa Calma, Corralejo sowie Caleta de Fuste. Die dritte der „trockenen Inseln“ ist Gran Canaria mit einem interessanten Inselinneren, der Hauptstadt Las Palmas und den Urlaubsorten Playa del Ingles, Playa de Taurito, Puerto de Mogan, Maspalomas und San Agustin.

Westlich von der Insel Gran Canaria schließen sich die „grünen“ Kanaren-Inseln an, die durch eine üppige Vegetation geprägt sind. Die größte dieser Inseln ist Teneriffa mit dem größten Berg Spaniens, dem Pico de Teide. Strände findet man auf Teneriffa eher in den südlichen Urlaubsorten an der Playa de Las Americas mit der Costa Adeje und Playa Paraiso. Im Norden ist Puerto de la Cruz der bekannteste und beliebteste Urlaubsort. Wenn das Bild der Playa de las Americas eher von Urlaubsresorts und Sandstränden geprägt ist, so findet man rund um Puerto de la Cruz eher Steilküste mit nur wenigen, künstlich aufgeschütteten Stränden, dafür kann man abends sein kühles Getränk jedoch noch in einer netten Altstadt genießen.

Westlich von der Urlaubsinsel Teneriffa schließen sich die Wanderinseln La Gomera, El Hierro und La Palma an. La Palma ist die größte Insel dieses Trios und bietet viele Wanderrouten mit traumhaften Ausblicken. Gleichzeitig findet man in den Ortschaften der Insel urige, landestypische Bodegas.

KANAREN