NIEDERLANDE

Aktuelle Urlaubs-Angebote für die Niederlande im Westen Europas gibt es auf TRAVEL3.de, Ihrem Reiseportal mit Veranstalter-Preisvergleich, Hotelbewertungen, Informationen zum Reiseziel und Tiefpreisgarantie!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach NIEDERLANDE - suchen - vergleichen - buchen
















NIEDERLANDE

Amsterdam

***

1 Tag, Doppelzimmer
Übernachtung p. P. ab

€ 29,-

NIEDERLANDE - Das Reiseland

Nordwestlich von Deutschland, angrenzend an das Bundesland Nordrhein-Westfalen, befindet sich das Königreich der Niederlande. Der einzige weitere Nachbarstaat ist Belgien im Süden, während die Landesfläche im Westen und Norden von der Nordsee begrenzt wird. Zusammen mit den Staaten Belgien und Luxemburg beschreiben diese drei Länder die so genannten Beneluxländer. Sehr häufig wird von Holland gesprochen, wenn von den Niederlanden die Rede ist, was ein Relikt aus der ehemaligen Grafschaft Holland ist. Im eigentlichen Sinne bezieht sich die Bezeichnung Holland daher nur auf die heutigen Provinzen Nord- und Südholland.

Die Hauptstadt des Landes ist Amsterdam, eine einzigartige Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die von Grachten durchzogen ist. An einer berühmten und beliebten Grachtenrundfahrt sollte man auf jeden Fall teilnehmen, denn so lernt man die hübsche Stadt von einer anderen Seite kennen und kommt unter anderem auch am Anne-Frank-Haus vorbei, dem Hinterhaus, in dem die jüdische Anne Frank mit ihrer Familie während der Judenverfolgung im 2. Weltkrieg untertauchte. In diesem Haus befindet sich heute ein Museum, das zum einen an die Familie Frank erinnert, das aber auch grundsätzliche Geschehnisse des 2. Weltkriegs näher bringt.

Die Niederlande sind ein extrem flaches Land, das zu etwa einem Viertel unterhalb des Meeresspiegels liegt. Ohne Frage ist Küstenschutz daher in den Niederlanden ein sehr wichtiges Thema, für das keine Kosten und Mühen gescheut werden. Die größten Flüsse der Niederlande sind die Maas, die Waal und der Rhein, welche alle in Ost-West-Richtung zur Nordsee fließen und das Land in einen südlichen und nördlichen Bereich unterteilen. Auf diesen Flüssen und Kanälen kann man wunderbaren Urlaub auf einem Boot verbringen. Es ist ein unbeschreibliches Erlebnis, durch die flache, grüne Landschaft zu schippern, vorbei an kleinen, verträumten Ortschaften und auch größeren, lebhaften Städten.

Da die Niederlande im Westen und im Norden von der Nordsee begrenzt werden, bietet sich eine weitere Art des Urlaubs an – Badeurlaub. Die Strände des Landes sind oft kilometerlang, sehr feinsandig und gehen häufig in weite Dünengürtel über. Während der Sommermonate kann man hier unbeschwert die Sonne genießen und in der Nordsee baden. Die nördlichen Küstenbereiche sind außerdem Teil des Wattenmeers. Wattwanderungen machen nicht nur Kindern, sondern der gesamten Familie großen Spaß und sind ein wunderbares Urlaubserlebnis. Aufgrund der Nähe zu Deutschland sind Badeorte wie Zandvoort und Wyk aan Zee schnell erreicht und einem unbeschwerten Urlaub an der Küste steht nichts mehr im Wege.

Doch auch hinter der Landesgrenze, im Landesinneren, warten die Niederlande mit vielen familienfreundlichen Ferienhausanlagen inmitten grüner und ruhiger Umgebung, die für ausgedehnte Fahrradtouren und Spaziergänge optimal geeignet ist. Die Niederlande sind also ein perfektes Reiseziel für all diejenigen, die einen Wochenendurlaub verbringen möchten, aber auch für Städteliebhaber, Badeurlauber und viele mehr. Kurz gesagt – die Niederlande sind ein beliebtes und hervorragendes Reiseziel für nahezu jede Zielgruppe.

Klima in den Niederlanden

Das Klima der Niederlande ist vorrangig bestimmt durch die Nähe zum Meer und durch den Westwind. In den Niederlanden sind die Winter meist recht mild, vor allem im Vergleich zu östlichen Ländern Europas oder nördlicheren Gebieten, die Sommer aber sind gemäßigt warm. Auch wenn das Land verhältnismäßig klein ist, so gibt es doch klimatische, regionale Unterschiede. So sind die Winter im Osten und Nordosten kälter und die Sommermonate wärmer. Das gesamte Jahr über ist ein konstanter Temperaturunterschied zwischen dem Westen und dem Osten von durchschnittlichen 2° C auszumachen. In den Niederlanden gibt es keine speziellen Regenzeiten, aber im Frühjahr kann mit weniger Niederschlag gerechnet werden als in den anderen Jahreszeiten.

Shopping in den Niederlanden

Egal ob in der Hauptstadt Amsterdam, den Haag, Arnheim, Nimwegen, Eindhoven, Groningen oder Rotterdam – in den Niederlanden lässt es sich hervorragend shoppen! Häufig sind die Einkaufsstraßen verkehrsberuhigt, sodass man zu Fuß, ohne Rücksichtnahme auf fahrende oder parkende Autos, an bunten Schaufenstern vorbeischlendern kann. Die Geschäfte bieten alles, vom bunten Kitsch bis zu hochwertigen Designerbekleidungen. Ganz nebenbei bieten die Städte mit ihren teilweise historischen Bauten eine besonders schöne Hintergrundkulisse für das Shoppingerlebnis.

Die Wochenmärkte in den Niederlanden sind ebenfalls äußerst sehenswert. Auf großen Plätzen werden, meist mitten im Zentrum der Stadt, frische Produkte wie Obst, Gemüse und Fisch verkauft. Aber auch Textilien findet man dort.

Als ein beliebtes Mitbringsel für zuhause gelten die oft bunt bemalten, typisch niederländischen Klompen, meist besonders große Holzschuhe, oder natürlich ein großes Rad frischer Gouda.

Freizeit-Aktivitäten in den Niederlanden

Die Niederlande haben eine lange Küstenlinie entlang der Nordsee und der fünf Inseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog, mit zum Teil atemberaubenden Stränden, die in Sachen Länge, Breite und Sandqualität keine weiteren Wünsche aufkommen lassen. In Küstennähe haben sich außerdem meist äußerst familienfreundliche Urlaubszentren entwickelt, die allerlei Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten anbieten. So findet man dort Surfschulen, Segelschulen und auch Möglichkeiten zum Hochseeangeln. Wagt man diese Sportarten nicht, so ist es dennoch ein Genuss, den vielen Kite- und Windsurfern auf dem Wasser bei spektakulären Sprüngen über die Wellen zuzusehen.

An der Nordsee herrscht fast das gesamte Jahr über, auf jeden Fall aber im Frühjahr, im Herbst und im Winter, ein stetiger Wind, den viele zum Drachensteigen nutzen. Der Himmel ist dann voll mit bunten, flatternden Drachen aller Größenordnungen.

Da die Niederlanden nahezu vollkommen flach sind, bieten sich – vor allem für Familien mit kleinen Kindern – Fahrradtouren durch das grüne Land an. Fahrräder kann man vielerorts zu günstigen Preisen leihen. Die Niederlande kann man auch von Wasser aus erkunden, z. B. bei einem Urlaub auf einem Hausboot, mit dem man die vielen Flüsse und Kanäle abfährt, oder auf einem Segelschiff auf dem Ijsselmeer.

Wer es weniger sportlich mag, der flaniert durch die bunten Straßen der größeren Städte, unternimmt eine Grachtenrundfahrt in der Hauptstadt Amsterdam oder besucht eines der zahlreichen Museen des Landes.

NIEDERLANDE