JORDANIEN

Erkunden Sie die Reisewelten bei TRAVEL3.de und buchen Sie jetzt Ihre Reise nach Jordanien!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach JORDANIEN - suchen - vergleichen - buchen


















JORDANIEN

Amman

****

6 Tage, Doppelzimmer
Übernachtung mit Frühstück, inkl. Flug p. P. ab

€ 713,-

JORDANIEN - Das Reiseland

Das Königreich Jordanien befindet sich in Vorderasien und grenzt an Israel, das Westjordanland, Syrien, den Irak, Saudi-Arabien und an das Rote Meer, genauer gesagt an den Golf von Aqaba; dort besteht eine Seegrenze zu Ägypten. Trotz des enormen Wüstenanteils Jordaniens lässt sich das Land in mehrere Bereiche aufteilen, die sich hinsichtlich ihrer geologischen Struktur unterscheiden. So gibt es neben dem von Norden nach Süden verlaufenden Jordangraben und auch den großen Afrikanischen Grabenbruch und das ostjordanische Bergland mit einer schroffen, zerklüfteten Steilwand. Wie es Unterschiede in der geologischen Struktur gibt, so herrschen in Jordanien auch unterschiedliche klimatische Bedingungen und dementsprechend unterschiedlich ist auch die Vegetation in den verschiedenen Gebieten. In den großen Trockengebieten und dem Bergland findet man nur ein paar Dornsträucher wie Tamarisken und Schirmakazien, die für etwas grüne Abwechslung sorgen, in den Steppen hingegen gibt es auch weitläufige Grasflächen. Am besten besucht man während eines Urlaubs in Jordanien beide dieser Gebiete, denn so erst wird man sich dieser gewaltigen Kontraste bewusst. In Jordanien gibt es viele Städte, von denen einige äußerst sehenswert sind, bieten sie doch interessante Altstädte, viele historische Gebäude, Museen und viele weitere kulturelle Highlights und Sensationen. Zu den größten Städten von Jordanien zählen die Hauptstadt Amman mit 1,2 Millionen Einwohnern, Zarqa mit 890.000 Einwohnern und Irbid. Dort leben etwa 751.000 Menschen.

Jordanien ist nach wie vor touristisch eher unbekannt, und das obwohl es zahlreiche, zum Teil einzigartige Attraktionen zu sehen gibt. Beispielsweise gibt es in Jordanien viele antike Stätten und archäologische Ausgrabungen, erwähnenswert sind vor allem die Felsenstadt Petra, das antike Gerasa, die Zitadelle von Amman und die Mosaiken von Madaba. Auch landschaftlich sollte man sich nicht die Wüstenlandschaft von Wadi Rum, das Tote Meer mit dem tiefsten Punkt der Erde und das Taucherparadies bei Aqaba am Roten Meer entgehen lassen, in dem sich die nördlichsten Korallenriffen der Welt befinden. In den letzten Jahren hat sich Jordanien daher zu einem immer beliebter werdenden Reiseziel bei Tauchern entwickelt. Viele Hotels in und um Aqaba haben sich auf diese Zielgruppe spezialisiert; häufig arbeiten sie mit Tauchschulen zusammen und es besteht somit die Möglichkeit, Tauchkurse zu machen und an organisierten Tauchausflügen teilzunehmen. Während einer Rundreise durch das Land kann man alle diese Sehenswürdigkeiten in nur einer Reise bestaunen und muss dabei trotzdem nicht auf Komfort verzichten. Geführte und begleitete Rundreisen durch das Land sind über viele Reiseveranstalter buchbar. Immer mit dabei ist dann eine erfahrene Reiseleitung, die Fragen zu Land und Leuten beantworten kann und für einen reibungslosen Ablauf einer solch ereignisreichen Reise sorgt. Jordanien hat so viel zu bieten, dass sich das Land sicherlich bald zu einem sehr beliebten Reiseziel entwickeln wird, das Jahr für Jahr mehr Urlauber aus aller Welt anlockt.

JORDANIEN