VENETIEN - Verona

Top-Urlaubsangebote und Reisetipps für die Kunst- und Kulturstadt Verona östlich des Gardasees finden Sie auf TRAVEL3.de, dem Reiseportal mit Veranstalter-Preisvergleich und Gäste-Hotelbewertungen!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach VENETIEN - Verona - suchen - vergleichen - buchen


















Verona

Verona

****

4 Tage, Doppelzimmer
Übernachtung, inkl. Flug p. P. ab

€ 194,-

Verona in Kürze

Verona liegt im südwestlichen Teil der norditalienischen Region Venetien, etwa 30 Kilometer östlich des Gardasees und 100 Kilometer westlich von Venedig. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz hat etwa 250.000 Einwohner und ist ein beliebtes touristisches Reiseziel, insbesondere bei Kunst- und Opernfreunden. Außerdem ist Verona das wirtschaftliche Zentrum von Venetien. Die Großstadt liegt am Rande der Poebene an den Ufern der Etsch. Verona besitzt einen internationalen Flughafen und ist mit seinen Autobahnen und dem Schienennetz ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Norden von Italien.

Verona blickt auf eine über 2.000 Jahre alte Geschichte zurück und präsentiert sich mit zahlreichen Bauwerken, Monumenten und Denkmälern aus vielen Epochen, welche zum Großteil so gut erhalten sind, dass die historische Altstadt im Jahre 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist natürlich das römische Amphitheater aus dem ersten Jahrhundert. Die nach dem Kolosseum in Rom weltweit größte erhaltene Schauspielstätte der Antike fasst bis zu 25.000 Zuschauer und begeistert unter dem Namen „Arena di Verona“ Musikliebhaber aus aller Welt mit seinen alljährlichen Opernfestspielen. Außerdem lohnt sich in Verona ein Besuch der vielen Kirchen im gotischen und romanischen Stil, hervorzuheben sind insbesondere der Dom Santa Maria Matricolare sowie die Basilika San Zeno mit ihrer schlichten Schönheit und einem imposanten Glockenturm, größtes Gotteshaus der Stadt ist die von Dominikanern erbaute Sant Anastasia Kirche. Eines der beliebtesten Touristenziele in Verona ist das Haus der Familie Capuletti in der Via Capello 23, an dem sich angeblich die berühmte Balkonszene aus Shakespeares Drama „Romeo und Julia“ abgespielt haben soll; die Geschichte ist jedoch frei erfunden, sodass auch dieser heute zu besichtigende Balkon keinerlei historische Bedeutung hat und aus rein touristischen Gründen von der Stadt Verona gebaut wurde, um die große Nachfrage zu stillen. Mit seiner Lage zwischen Gardasee, Alpen, Venedig und Adria ist die schöne Stadt auch idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das vielfältige reizvolle Umland und bietet seinen Gästen eine gute Mischung aus Kultur- und Aktivurlaub.

Sightseeing und Aktivitäten:

Blick von der Arena von Verona auf die beliebte Piazza Bra

Palazzo Municipale, Rathaus von Verona aus dem 19. Jahrhundert an der Piazza Bra

VENETIEN - Verona