Ausflug-Tipps

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ausflug-Tipps für Toskana & Elba

  • Chianti-Gebiet: Statt auf der „Superstrada“ kann man von Florenz aus nach Siena auf der Staatsstraße SP 222 fahren, der „Chiantigiana“, die durch die wunderschönen Hügel des Chianti-Gebietes führt, durch Greve und Castellina in Chianti.
  • Toskanisches Hinterland: Über die Hügel der „Colline Metallifere“ oder den „Monte Amiata“ zu erreichen. Südl. von Siena (Terre Senesi): kleine Ortschaften wie Pienza (Idealstadt von Papst Pius II.) Montepulciano und Montalcino. Unbedingt sollte man die typischen Produkte der Region kosten. Pienza: „Pecorino“ (Schafskäse), Montepulciano: „Vino Nobile“, Montalcino: „Brunello“, z. B. in der Taverna die Barbi.
  • Parco dell Uccellina: Großes Naturschutzgebiet im Süden der Toskana, das Lebensraum für selten gewordene Tier- und Pflanzenarten geworden ist.
  • Pecia Fiorentina (Provinz Grossetto): Skulpturen Park „II Giardino Die Tarocchi“, Lebenswerk der berühmten Künstlerin Niki De Saint-Phalle. Geöffnet Mitte Mai bis Ende Oktober, tägl. Von 14:30 bis 19:30 Uhr. (www.nikidesaintphalle.com/germanFrameset.html)
  • Provinz Siena: Kleinstädte und Klöster, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft rund um Siena: Etruskerstadt Chiusi, Kirchenruine von San Galgano (Konzerte im Sommer), Klosterkirche Sant Antimo (romanische Benedektiner-Abtei), romantisches Kastell Monteriggioni bei Siena, abgeschiedenes Benediktiner-Konvent Monte Oliveto Maggiore.
  • San Gimignano: Von mittelalterlicher Architektur geprägter Ort, UNESCO Weltkulturerbe. Tipp: schönster, fotogenster Blick bei Fahrt von San Gimignano ca. 3 km in Richtung Gambassi.
  • Weinstraßen der Toskana: Insgesamt 14 Weinstraßen führen durch die Gebiete des Weinanbaus und der Weinproduktion sowie zu den verschiedensten Weinkellern in der Region (z. B. „La Strada del Vino Terre di Arrezo“). Eine Übersicht und weitere Infos unter www.toskana.net/guida/toskana/vino.htm
  • Fetovaia / Elba: Hier befinden sich der berühmteste Strand der Insel sowie reizvolle kleine Badebuchten, die z. T. nur per Boot zu erreichen sind.

Ausflug-Tipps