Sport-Tipps

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Sport-Tipps für Sizilien

Ätna, Madonie und Nebrodi

Wandern. Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in den drei großen Naturparks Ätna, Madonie und Nebrodi. Das Begehen der Schluchten, die oftmals das ganze Jahr über Wasser führen, erfordert vielfach bergsteigerische Erfahrung und Ausrüstung. Geführte Wanderungen in den Naturschutzgebieten finden überwiegend am Wochenende statt.

www.parcodellemadonie.it

www.parco.nebrodi.org

www.prg.it/parcodelletna

www.walksicily.de

Gole dell`Alcantara

River Rafting / Kajak. Vor einigen tausend Jahren wurde das Flussbett durch einen Lavastrom des Ätna blockiert. Da die Lava durch das Wasser viel schneller abgekühlt wurde als normal, nahm sie beim Erstarren eine besondere Form an, die Säulenlava. In den Jahrtausenden hat sich der Fluss seinen Weg durch diesen Lavastrom gebahnt und so sehenswerte Schluchten, die Gole dell`Alcantara gebildet.

Picciolo Golf Club

Golf

Madonie Golf Club

Zwei landschaftlich sehr schöne 18-Loch Golfplätze: am Nordhang des Ätna auf 650m der Picciollo Golf Club, dessen Greens zwischen hohen Eichen, Haselnussbäumen und Reben liegen, und inmitten von Orangen- und Olivenhainen der Le Madonie Golf Club.

Fast überall möglich

Mountainbiking. Auf wenig befahrenen Nebenstraßen, Feldwegen und Forstpisten. Ätna, Madonie, Nebrodi und die Peloritani-Berge im Nordosten fordern mit Höhenunterschieden, die oft weit über 1000m gehen, heraus. Weniger anstrengend ist es längs der Südküste, im Westen und auf den Kalkebenen von Syrakus und Ragusa.

Gebiet zwische Tropea, den Äolischen Inseln und Tindari bis Cefalu

Segeln. Zwischen Tropea, den Äolischen Inseln und der Nordküste von Tindari bis Cefalu befindet sich das schönste Segelrevier. Oder eine Fahrt durch die Meerenge von Messina, den Stretto, der mit seinen Untiefen, wechselnden Strömungen, plötzlichen Windböen und starkem Schiffsverkehr ein sehr anspruchsvolles Revier ist, das am Ätna entlang die reizvolle Ostküste mit zahlreichen kleinen Fischerhäfen bis Catania umfasst.

Sport-Tipps