Ausflug-Tipps

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ausflug-Tipps für Sizilien

Cefalu

Auch wer kein Italienisch versteht, wird den dramatischen Abenteuern der „Opera die Pupi“ (traditionelles sizilianisches Puppentheater), gebannt folgen. Im 19. Jahrhundert zogen die Puppenspieler, die „pupari“, von Dorf zu Dorf, sehnsüchtig erwartet von großen und kleinen Kindern. Als Vorlage für die endlosen Stücke dienten populäre Fassungen mittelalterlicher Ritterdichtungen. Im Zentrum steht immer der Kampf der Christen gegen die Heiden. Um diese Volkskunst weiter zu erhalten, wurde das Puppentheater für den Tourismus entdeckt. Ein weiteres Theater gibt es in Palermo.

Ätna

Der Ätna kann auf unterschiedliche Art erkundet werden, am besten auf Wanderungen und Fahrten im Geländewagen, da höhere Lagen erklommen und Pfade abseits der Straßen entdeckt werden.

Palermo und Monreale

Hautnahes Erleben der byzantinischen, normannischen und arabischen Vergangenheit der Insel. Der Dom von Palermo, wo Friedrich II. begraben liegt, die Kirche San Giovanni Degli Eremiti und die überwältigende Kathedrale von Monreale mit mehr als 6000qm Mosaikschmuck und maurischem Kreuzgang sind nur einige Beispiele.

Inselhopping Liparische Inseln

Natur pur: Die Inselgruppe nördlich von Sizilien verdankt ihre Entstehung der sehr starken vulkanischen Aktivität. Schwarzer Lavasand, weißer Bimsstein, bizarre Felsformationen und ins Meer fließende Lava bei der Insel Stromboli.

Ausflug-Tipps