SARDINIEN

Machen Sie Urlaub auf der Mittelmeerinsel Sardinien und buchen Sie Ihre Pauschalreise, Last Minute Reise, Ferienwohnung oder Ihr Hotel mit Eigenanreise bei TRAVEL3.de mit Veranstalter-Preisvergleich und Hotelbewertungen anderer Gäste!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach SARDINIEN - suchen - vergleichen - buchen


















Sardinien

Sardinien

***

1 Woche, Doppelzimmer
Übernachtung mit Frühstück, inkl. Flug p. P. ab

€ 348,-

Sardinien – „Karibische“ Strände, schroffe Berge, grüne Täler und ein Hauch von Exklusivität

Sardinien in Kürze

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und bildet mit ihren vorgelagerten Inseln die gleichnamige autonome Region des südeuropäischen Staates Italien. Das Eiland liegt nur wenige Kilometer südlich der französischen Insel Korsika und 180 Kilometer vor der italienischen Westküste, ist über 270 Kilometer lang, 140 Kilometer breit und hat knapp 1,7 Millionen Einwohner. Hauptstadt von Sardinien ist Cagliari an der Südküste, weitere große Städte sind Sassari im Norden sowie Olbia an der Nordostküste. Die Insel besitzt drei internationale Flughäfen und verfügt auch über gute Fährverbindungen zum Festland, Sardinien selber kann dank einer ausgeprägten Verkehrsinfrastruktur auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Eisenbahn oder Überlandbusse gut erkundet werden.

Sardinien präsentiert sich dem Besucher mit besonders vielen Gesichtern. Die Insel ist vor allem für ihre zahlreichen seltenen Arten in Flora und Fauna bekannt. Die Küste von Sardinien am smaragdgrünen bis tiefblauen Meer hat eine Gesamtlänge von über 1.800 Kilometern und ist teilweise zerklüftet, zeigt sich aber auch mit schönen Buchten und vielen weißen Sandstränden. Im Inselinneren wechseln sich weite Ebenen mit sanften Hügellandschaften und schroffen Gebirgen ab. Das Klima auf Sardinien ist mediterran mit milden Wintern, warmen Frühlings- und Herbstmonaten sowie trockenen, heißen Sommern.

Die beliebtesten Urlaubsgebiete auf Sardinien sind, insbesondere seit dem beginnenden Badetourismus der 60er Jahre, die Costa Smeralda (Porto Cervo, Baia Sardinia, Porto Rotondo) im Nordosten und die südlichen Küstenregionen. Hier bieten sich an herrlichen Sandstränden ausgezeichnete Erholungs- und Wassersportbedingungen, außerdem präsentiert sich die Urlaubsregion hier mit einem vielseitigen Angebot an Kultur, Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung. Das Inselinnere hingegen zeigt in seinen kleinen Dörfern und Örtchen das ursprüngliche Leben von Sardinien, zudem ist die einzigartige Naturvielfalt ein Paradies für Wanderer, Kletterer und Aktivurlauber.

Sightseeing und Aktivitäten:

Insel Spargi, beliebtes Ausflugsziel vor der Nordostküste von Sardinien

Strand nahe Golfo Aranci auf Sardinien mit Blick auf die vorgelagerte Insel Isola die Figarolo

SARDINIEN