Touristische Orte

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Wichtige touristische Orte in Marken & Abruzzen:

Gabbice Mare:

An der Grenze zur Romagna gelegener Badeort, Verlängerung der nördlich gelegenen Riviera von Rimini. Schöner, aber kurzer Sandstrand, reges Nachtleben am Meer und in Gabbice Monte mit einigen der bekanntesten Diskos Italiens.

Pesaro:

Reizvolle Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und alles in einem: attraktiver Badeort mit so gut wie nie überfüllten Stränden, lebhafter Fischereihafen und bedeutendes Produktionszentrum für Möbel. Elegante, breite Straßen. Gebutststadt des berühmten Komponisten Rossini.

Gradara:

Umgeben von einer imposanten, sehr gut erhaltenen Stadtmauer aus dem 14. Jhdt., die mit ihren zahlreichen Zinnen und Türmchen eines der schönsten Wahrzeichen der Küste ist. Zahlreiche Souvenirläden auf dem Weg zur Burg.

Pescara:

Bade- und Winterkurort, während der Sommermonate bekannt für seine mehr als 20 km langen Strände. Im August (Fischfangverbot) bieten Fischer Ausfahrten für Touristen auf das Meer.

Giulianova:

Bietet neben zahlreichen Geschäften, Kunstgalerien und Antiquitäten-Läden eine große Renaissance-Kathedrale sowie eine recht gut erhaltene mittelalterliche Stadtmauer.

Touristische Orte