GARDASEE - Tignale

Top-Reiseangebote und Urlaubstipps für Tignale am Westufer des Gardasees in Ihrem Reiseportal TRAVEL3.de!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach GARDASEE - Tignale - suchen - vergleichen - buchen
















Tignale

Tignale

***

1 Woche, Apartment
Übernachtung p. P. ab

€ 250,-

Tignale in Kürze

Tignale liegt am Westufer des Gardasees in der norditalienischen Region Lombardei, etwa 20 Kilometer südlich von Limone sul Garda. Gemeinsam mit den anderen Ortschaften rund um den See bildet die kleine, etwa 1.300 Einwohner zählende Gemeinde eine bedeutende Erholungsregion Italiens, insbesondere auch als beliebtes Ferienziel für süddeutsche Kurzurlauber. Tignale liegt in einer Hochebene etwa 500 Meter über dem See und bietet seinen Besuchern ein atemberaubendes Panorama über das Gewässer, das Hinterland wird geprägt durch ein wald- und feldreiches Umland und eine bezaubernde Berglandschaft.

Die Gemeinde Tignale besteht neben den Ortsteilen Piovere, Oldesio, Aer, Olzano und Prabione vor allem aus dem Hauptort Gardola. Sein malerisches Ortsbild wird geprägt durch enge Gassen mit teilweise alten Gebäuden sowie einigen Hotels, Appartementhäusern, Restaurants und Cafés, es herrscht ein angenehm lebhaftes und typisch italienisches Flair. Besonders sehenswert ist die Wallfahrtskirche Madonna di Montecastello mit ihrer herrlichen Lage hoch über dem Gardasee.

Tignale liegt inmitten eines Naturparks und bietet mit seiner wunderbaren Bergwelt und dem einmaligen Seepanorama ideale Bedingungen für Wanderer und Mountainbiker. Durch die Verbindungsstrasse zum kleinen Hafen am See mit der windreichen Küste werden auch Segler und Surfer in Tignale auf ihre Kosten kommen.

Sightseeing und Aktivitäten:

Zauberhaftes Panorama des Gardasees in den Morgenstunden

GARDASEE - Tignale