Touristische Orte

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Wichtige touristische Orte in Basilikata:

Matera:

Die Felsenstadt am Rande eines Canyons wird von ihren Bewohnern schlicht „Sassi“ (Steine) genannt. Ein Spaziergang durch eine der ältesten Städte der Welt zeigt Felsenkirchen und ehemalige Höhlenwohnungen.

Tursi:

Araber haben die Stadt oben auf dem Berg gegründet, das arabische Viertel „Rabatana“ existiert bis heute. Im 15. Jhdt. wurde das heutige Stadtzentrum gegründet, unten im Tal liegt die moderne Stadt.

Venosa:

291 v. Chr. gegründet. Hier treffen sich Kunst, Kultur, Geschichte, Archäologie und Literatur. Sehenswert sind die Unvollendete (die Abtei der Trinität), die Kathedrale und der archäologische Park Notarchirico.

Melfi:

Das Panorama der mittelalterlichen Stadt wird vom imposanten Schloss aus dem 11. Jhdt. mit 8 Türmen geprägt. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Krypta S. Margherita, eine Felsenkirche mit zahlreichen Fresken, in denen bis heute Vorräte aufbewahrt werden – und wo bisweilen auch gekocht wird. Unten im Tal liegt die moderne Stadt.

Touristische Orte