APULIEN - Bari

Reisetipps und -angebote für Bari und Apulien finden Sie in den Reisewelten von TRAVEL3.de!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach APULIEN - Bari - suchen - vergleichen - buchen
















Bari

Bari

***

1 Tag, Doppelzimmer
Übernachtung p. P. ab

€ 37,-

Bari in Kürze

Bari liegt im Südosten Italiens am adriatischen Teil des Mittelmeeres. Die Hauptstadt der Region Apulien, welche mit ihrem Gebiet unter anderem den „Absatz“ des sogenannten „italienischen Stiefels“ bildet, hat knapp 350.000 Einwohner und gehört damit zu den größten Städten Süditaliens. Bari ist zudem Standort einer der größten Universitäten des Landes mit über 70.000 Studenten und bedeutende Hafenstadt mit Fährverbindungen nach Kroatien, Montenegro, Albanien und Griechenland.

Das Stadtbild präsentiert sich mit zwei vollkommen unterschiedlichen Gesichtern. Während die moderne Neustadt im Süden von Bari ihren Ursprung aus den Zeiten unter Mussolini hat, schachbrettartig angelegt und wenig reizvoll ist, versprüht die Altstadt im Norden das Flair des Orients und sollte auf jeden Fall besucht werden: Mit ihren weißen und niedrig geschossigen Häusern sowie den kleinen und verwinkelten Gassen fühlt man sich fast in eine arabische Welt hinein versetzt. Inmitten dieses muslimisch anmutenden Stadtteils von Bari sind es jedoch zwei christliche Gotteshäuser, die besonders sehenswert sind: Zum einen natürlich die beeindruckende Basilika San Nicola, welche zugleich ein Wahrzeichen der Stadt ist und als letzte Ruhestätte des Heiligen Nikolaus von Myra eine große Bedeutung für Pilger hat, zum anderen die Kathedrale San Sabino, welche als einziges Bauwerk dem großen Stadtbrand aus dem Jahre 1156 trotzte. Ein weiterer Anziehungspunkt in der Altstadt ist das imposante Castello Svevo di Bari aus dem 13. Jahrhundert mit Blick auf den Hafen.

Kunstliebhabern sei in Bari ein Besuch der Pinacoteca Provinciale mit einer der schönsten Gemäldesammlungen Süditaliens ans Herz gelegt, historisch Interessierte erfahren im Museo Archeologico Nazionale in der Universität viel Wissenswertes über die Geschichte Apuliens aus griechisch-römischen Zeiten. Daneben bieten sich dem Besucher in Bari vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sowie ein reichhaltiges kulinarisches Angebot, angefangen vom gemütlichen Straßencafé bis hin zum noblen Gourmet-Restaurant.

APULIEN - Bari