KOS

Entdecken Sie die Insel Kos und buchen Sie jetzt Ihre Last Minute Reise, Pauschalreise, Hotels mit Eigenanreise oder Flüge bei TRAVEL3.de!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach KOS - suchen - vergleichen - buchen


















Kos

Kos

***

1 Woche, Studio
Übernachtung p. P. ab

€ 286,-

Kos in Kürze

Kos ist eine griechische Insel im Mittelmeer und liegt nur wenige Kilometer vor der Südwestküste der Türkei. Die drittgrößte der griechischen Dodekanes-Inseln ist 40 Kilometer lang und 10 Kilometer breit. Die Hauptstadt von Kos mit seinen knapp 30.000 Inselbewohnern ist Kos-Stadt an der Nordküste der Insel. Aufgrund der nur wenigen Einwohner herrscht auf der gesamten Insel eine recht familiäre Atmosphäre.

Das Landschaftsbild des Inselinneren ist geprägt durch dicht bewaldete Mittelgebirge neben fruchtbaren Ebenen und gab Kos in der Antike den Beinamen „schwimmender Garten der Agäis“. Es lassen sich wunderbare Ausflüge ins Inselinnere unternehmen. Häufig werden diese kombiniert mit kürzeren Wanderungen und/oder mit einem leckeren Essen in einer typisch griechischen und urigen Taverne. Ausflüge kann man natürlich auf eigene Faust unternehmen, zum Beispiel mit dem eigenen Mietwagen, oder man schließt sich einer Gruppe an. Geführte Ausflüge in alle Bereiche von Kos und auch in die Hauptstadt Kos-Stadt können von den Hotels gebucht und von dort aus unternommen werden. Mit dabei ist dann auch immer eine erfahrene Reiseleitung, die über die Besonderheiten von Kos informiert und gerne Fragen beantwortet.

Insbesondere die Nordküste der Insel wird beherrscht durch lang gestreckte, breite Sandstrände, die meist flach ins Meer abfallen. Einige Strände sind daher bestens für Familien geeignet. Hier kann man sich wunderbar sportlich betätigen, zum Beispiel beim Wasserski- oder Bananaboot fahren, beim Segeln, Surfen oder Schnorcheln. An den Stränden selbst kann man Beachvolleyball und Beachsoccer spielen, aber natürlich ist es auch entspannend, sich einfach nur von der Sonne bräunen zu lassen. Das sollte auf Kos kein Problem sein, denn das Klima dort ist mediterran mild mit warmen Wintern und regenarmen Sommern, in denen fast immer von morgens bis abends die Sonne scheint und für Temperaturen von über 30 Grad sorgt. Die Sonne wärmt das Mittelmeer angenehm auf, so dass es während der Sommermonate mit Temperaturen um die 23 Grad zum Schwimmen und zum Erfrischen geradezu einlädt. Viele der Hotels von Kos liegen direkt oder in nächster Nähe zu einem der schönen Strände und haben sich auf verschiedene Zielgruppen, zum Beispiel auf Familien, Paare, Alleinreisende, Individualisten und Sportler spezialisiert. Kos bietet also für jeden Geschmack genau das richtige Ambiente.

Das touristische und kulturelle Zentrum von Kos ist die gleichnamige Inselhauptstadt Kos Stadt an der Nordküste der Insel mit einem umfangreichen Angebot an Freizeitaktivitäten und Wassersportmöglichkeiten. Hier befinden sich auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und auch ein hübscher Hafen, von dem aus Ausflugsschiffe ablegen. Bei einem solchen Ausflug kann man Kos auf angenehm entspannte Art und Weise vom Wasser aus kennen lernen. Weitere beliebte Urlaubsorte sind Kardamena, Marmari, Mastichari, Psalidi und Tigaki. Besonders beliebt bei Surfern ist die Bucht von Kefalos an der Westküste von Kos, denn dort gibt es hervorragende Wind- und Wasserbedingungen.

Sightseeing und Aktivitäten:

Das Blau und Weiß von Kos

Die alte Loggienmoschee im historischen Zentrum von Kos-Stadt

Zwei Windsurfer vor einer kleinen Kirche an der Küste von Kos

KOS