ZAKYNTHOS

Aktuelle Urlaubsangebote für Zakynthos, der griechischen Insel vor der Westküste der Region Peloponnes, finden Sie in den Reisewelten von TRAVEL3.de, Ihrem Reiseportal mit Hotelbewertungen, Tipps zum Reiseziel, Preisvergleich namhafter Anbieter und Tiefpreisgarantie!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach ZAKYNTHOS - suchen - vergleichen - buchen


















Zakynthos

Zakynthos

***

1 Woche, Studio
Übernachtung p. P. ab

€ 374,-

Zakynthos in Kürze

Zakynthos gehört wie seine nördliche Nachbarinsel Kefalonia zu Griechenland und liegt nur wenige Kilometer vor der Westküste der Festlandregion Peloponnes. Die Mittelmeerinsel ist 40 Kilometer lang und 20 Kilometer breit und hat nur etwa 40.000 Einwohner. Die Hauptstadt der Urlaubsinsel ist Zakynthos-Stadt.

Rein äußerlich ist die Insel leicht zu erkennen und von den anderen griechischen Inseln zu unterscheiden, denn Zakynthos hat in etwa die Form eines Dreiecks. Geographisch betrachtet zählt die Insel zu den Ionischen Inseln; sie ist die südlichste dieser Inselgruppe. Touristen, die einen Urlaub auf Zakynthos verbringen, schätzen vor allem die spektakuläre Farbe des Meeres, denn dieses ist smaragdgrün und extrem klar, und auch die üppigen Pinienwälder in den Bergen versprühen eine Atmosphäre, die ihresgleichen sucht. Durch diese Wälder kann man herrliche Spaziergänge und Wanderungen unternehmen, meist gibt es den traumhaften Blick auf das Meer gratis dazu. Sportlich sein kann man auch während einer Fahrrad- oder Mountainbiketour durch die schöne und einzigartige Natur der Insel. Da die Insel generell von recht überschaubarer Größe ist, bietet es sich an, große Bereiche mit dem Fahrrad zu erkunden; viele Sehenswürdigkeiten kann man so gut erreichen.

Wer Urlaub auf Zakynthos verbringt, der erfährt dort, auch wenn es eine gute touristische Infrastruktur gibt, fast überall das typisch griechische Leben, denn die Insel hat ihren urigen Charme bewahren können. Zwar gibt es einige touristisch geprägte Urlaubsorte, doch in diesen findet man fast ausschließlich Hotels von überschaubarer Größe. Empfehlenswert sind auch die kleineren Häuser, die oft privat und sehr familiär geführt werden. Für Individualisten bieten sich Appartements an, in denen man sich selbst verpflegen kann.

Viele sehen Zakynthos immer im Zusammenhang mit Schildkröten und das hat seinen Grund, denn an vielen der ruhigen und sauberen Strände kann man die Meeresschildkröte Caretta caretta beobachten. Ein faszinierendes Erlebnis, den außergewöhnlichen Tieren so nah zu kommen und das in freier Natur, ohne Glasscheiben zwischen Ihnen und dem Tier.

Auf der Insel gibt es im westlichen Teil jäh ins Meer abfallende Kalksteinklippen, die man am besten während einem Ausflug mit einem Boot fotografieren kann. Die beliebtesten Urlaubsorte der Insel hingegen befinden sich im Osten der Insel. Die Orte sind lieblich grün und oft auch recht lebhaft, denn nicht selten gibt es die verschiedensten Unterhaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel in Bars, Restaurants, Diskotheken und außerdem gibt es oft zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. In den Geschäften der Urlaubsorte kann man meist all das bekommen, was man während eines Urlaubs benötigt, vom Badehandtuch bis zur Sonnencreme; wichtige Utensilien für einen unvergesslichen Bade- und Erlebnisurlaub auf Zakynthos, unter der griechischen Sonne. Zakynthos wird häufig auch als „Blume des Ostens“, „Insel der Naturschönheiten“ oder als „Ein Traum in grün“ beschrieben und wird diesen Bezeichnungen auf jeden Fall gerecht.

ZAKYNTHOS