Sport-Tipps

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Sport-Tipps für Samos

Wassersport

An den meist gut besuchten Stränden gibt es kleine, private Wassersport-Stationen, die zum Teil jährlich wechseln. Meist kann man Tretboote und Surfbretter mieten, manchmal auch die Möglichkeit zum Wasserski oder andere motorisierte Wassersportarten

Tauchen / Schnorcheln

Generelles Tauchverbot für die Gewässer um Samos. Die Archäologen befürchten, Taucher könnten antike Gegenstände finden oder sie zerstören, dementsprechend gibt es keine Tauchbasen. Das Schnorcheln ist gestattet, wegen der Fischarmut in der Ägäis jedoch nicht sonderlich attraktiv.

Surfen

Das einzig professionell betriebene Windsurfing-Center befindet sich in Kokkari. Ideales Revier für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene kommen weiter draußen mit Dünungswellen bis zu 2 m Höhe auf ihre Kosten.

Wandern

Samos ist ein beliebtes Wanderreiseziel. Besonders attraktiv ist die Region rund um das Kerkis-Gebirge, der höchsten Erhebung von Samos

Biken

Mountainbike-Verleih in allen größeren touristischen Orten. Vor allem im Norden der Insel ein großes Netz an geeigneten Wegen. Von der Nordküste aus kann man immer wieder zu kleineren Bergdörfern starten, die untereinander durch Weinberg-Pisten verbunden sind.

Sport-Tipps