NAXOS

Aktuelle Urlaubsangebote für Naxos, der ursprünglichen griechischen Kykladen-Insel, finden Sie in den Reisewelten von TRAVEL3.de, Ihrem Reiseportal mit Tiefpreisgarantie, Tipps zum Reiseziel, Hotelbewertungen und Preisvergleich namhafter Anbieter!

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Ihre Reise nach NAXOS - suchen - vergleichen - buchen


















Naxos

Naxos

***

1 Woche, Studio
Übernachtung p. P. ab

€ 472,-

Naxos in Kürze

Naxos ist eine griechische Insel, die sich im ägäischen Teil des Mittelmeeres befindet. Sie liegt östlich von Paros und wird von ihrer Nachbarinsel nur durch eine schmale Meerenge getrennt. Die beiden nebeneinander liegenden Inseln bieten ein sehr schönes Fotomotiv. Naxos ist eine typische Kykladen-Insel, die mit ihren vielen kleinen, weißen Dörfern, den romantischen Gassen und vielen malerischen Häfen. Von den Häfen aus starten Ausflugsschiffe zu Fahrten rund um die schöne Insel. An solch einer Bootstour sollte man auf jeden Fall teilnehmen, denn auf diese Art und Weise wirkt die Insel noch mal gänzlich anders und man kann entspannende Zeit auf dem Wasser verbringen.

Die Insel bietet eine Vielzahl an herrlichen Sandstränden und Badebuchten und ist ideal für Individualisten, Griechenland- und Inselfans. Selbst die Strände in den größeren Touristenorten sind nie überfüllt. Abends findet man in typischen Tavernen sowie in zahlreichen Cafés und Bars Abwechslung, Spaß und Unterhaltung. Hier kann man auch sehr gut essen gehen. Oft gibt es, auch wenn man sich vielerorts sehr dem Geschmack der Touristen angepasst hat, auch noch typisch griechische Restaurants, in denen man hervorragend griechische Speisen serviert bekommt. Manche der Restaurants befinden sich gleichzeitig in wunderschöner Lage und somit kann man während des Essens einen traumhaften Ausblick über das Meer genießen. Mit einem leckeren Glas Wein wird es besonders während des Sonnenuntergangs sehr romantisch.

Südlich von Naxos-Stadt reiht sich auf einer Länge von ca. 20 Kilometern ein Strand an den anderen: Aghios Prokopios, Aghios Anna, Plaka, Mikri Vigla, Kastraki, Pirgaki und viele weitere mehr. Bei der großen Auswahl an Stränden ist sicherlich für jeden das richtige dabei, denn das Angebot reicht von langen und breiten, feinsandigen Stränden bis hin zu kleinen verträumten und einsamen Badebuchten, in denen man – mit etwas Glück – auch ganz alleine dem Bade- und Sonnenvergnügen nachgehen kann.

Wer mal etwas anderes unternehmen möchte, als seine Zeit am Strand zu verbringen, der sollte eine Wanderung auf den höchsten Berg der Kykladen unternehmen, denn dieser befindet sich auf Naxos. Es kostet zwar einige Anstrengung, den fast 1000 Meter hohen Zas zu erklimmen, dafür aber wird man mit einem spektakulären Ausblick über die Insel und das Meer belohnt. Zwar ist dieser Ausblick immer grandios, aber besonders lohnt es sich für Frühaufsteher denn der Ausblick während des Sonnenaufgangs ist einmalig und faszinierend! Es werden geführte Wanderungen von Seiten der Hotel- und Ferienanlagen aus angeboten, die fast immer von einem erfahrenen Wanderführer begleitet werden.

Sehenswert ist auch die Inselhauptstadt Naxos-Stadt, der man auf jeden Fall einige Stunden widmen sollte, wenn man einen Urlaub auf der faszinierenden Insel verbringt. Naxos ist die fruchtbarste Insel der Kykladen und dementsprechend grün und bewirtschaftet. Auf ihr leben auf einer Fläche von 448 Quadratkilometern rund 15.000 Einwohner.

NAXOS