Sport-Tipps

Bitte Reiseland auswählen:
Bitte Destination auswählen:

Sport-Tipps für Korfu

Wassersport

An allen größeren Stränden der Insel finden sich Wassersportanbieter: Wasserski, Jet Ski, Fallschirmfliegen, Windsurfen. Auch klassische und gemütliche Tretboote und Kanus

Wasserpark

Ideal nicht nur für Kinder ist der „Hydropolis“ Wasserpark in Acharavi, neben dem LTI Gelina Village Resort & Spa.

Tauchen

Sehr abwechslungsreiche Unterwasserwelt. Ob mit der eigenen Schnorchelausrüstung auf Entdeckungstour oder entsprechende Tauchgänge – Korfu ist mit seinen endlosen Unterwasserklippen ein kleines Paradies. Es gibt ca. 10 Tauchbasen auf der Insel (Kursangebot für Anfänger, Ausrüstungen). Im Grecotel Daphnila Bay gibt es eine deutschsprachige Tauchschule, die Schnuppertauchen, Kurse und Tauchausflüge zur Nord- oder Westküste anbietet. In Acharavi befindet sich die Tauchbasis „Dive Easy“, in Paleokastritsa eine deutsche Tauchschule (www.korfu-diving.de)

Segeln

Ideales Revier – Segelboote bzw. Katamarane werden von einigen großen Hotels gegen Gebühr angeboten. Es gibt auch Verleihadressen für Yachten aller Größen.

Reiten

Die üppige Vegetation mit unzähligen verlassenen Wegen aus der englischen Protektoratszeit bieten dem Reiter heute einmalige Möglichkeiten zum genussvollen Reiten. In Kato Korakiana, unweit von Dassia an der Ostküste, gibt es einen Reitstall.

Tennis

Fast alle Hotels haben einen oder mehrere eigene Tennisplätze. Besonders empfehlenswerte sind das Grecotel Daphnila Bay mit 7 Kunstrasen- oder Quarzsand-Plätzen.

Mountainbike

Paradies für Radfahrer, die viel Kondition haben, denn die Höhenunterschiede sind groß. Vielerorts kann man hochwertige Mountainbikes mieten.

Wandern

Hervorragendes Wandergebiet: Auf dem Corfu-Trail kann man entlang eines ausgeschilderten Wegs die Insel in ihrer ganzen Länge und Schönheit von Nord nach Süd durchwandern. Gutgeführte und fachkundige Wanderungen werden von der AlpinSchule Innsbruck (ASI) angeboten.

Golf

Korfu Golf Club Val Ropa-Tal bei Ermones, 14 km westlich von Korfu-Stadt. Der 18-Loch Parcours (Par 72, 6221 m Länge) bietet sowohl für Golf-Neulinge als auch für erfahrene Spieler ideale Bedingungen.

Sport-Tipps